Honorarfinanz Mobile Menu
 Leipzig & Mallorca 

Beispielrechnung Geldanlage

n der klassischen Finanzberatungswelt ist es üblich, zunächst eine vermeintlich „kostenfreieBeratung zu erhalten. Die Vergütung der Bank, Investmentgesellschaft, des Beraters usw. erfolgt im Anschluss über die Produkte und zusätzliche Gebühren vom angelegten Geld des Kunden.

Der Schaden, der Anlegern in Deutschland jährlich durch überteuerte und unpassende Finanzprodukte entsteht, wird vom Bundesministerium für Verbraucherschutz auf eine zweistellige Milliardenhöhe geschätzt.

Beispielrechnung Geldanlage

Wie dies zustande kommt, verdeutlich folgendes Beispiel:

In dieser Beispielrechnung einer Geldanlage gehen wir davon aus Sie möchten 100.000€ langfristig investieren. Sie entscheiden sich für ein aktiv gemanagtes Wertpapierdepot aus Aktien- und Rentenpapieren mit einem Anlagehorizont von 25 Jahren. Der Markt, welcher diesem Mix aus Aktien- und Rentenpapieren zugrunde liegt, bietet in diesem Zeitraum eine durchschnittliche Rendite von angenommenen 6% pro Jahr.

Sie nutzen eine „kostenfreie“ Beratung bei einer Bank, die auf Provisionsbasis arbeitet.

Anhand der Beispielrechnung der Geldanlage sehen Sie, dass im Vergleich zu einer Honorarberatung Sie mehr verlieren. Die ist zurückzuführen auf die vermeintlich kostenfreie Beratung des Provisionsvermittlers. Die 207.711 Euro entstehen durch hohe Produktkosten.

Ganz gleich, wie Sie investieren möchten, wir raten Ihnen zu einer unabhängigen Meinung und kostengünstigen Produkten, wie den attraktiven Exchange Traded Funds (ETFs) & Anlageklassenfonds.

Beispielrechnung Geldanlage

Weiterlesen


Entscheiden Sie sich nun!

Wollen Sie mehr von meiner Arbeit sehen?

Wenn Sie mehr von unserem Erkenntnissen sowie mehr von unserer Arbeit sehen wollen, dann Besuchen Sie mich auf meinen Social Media Kanälen!

Kostenfreies Strategiegespräch