Honorarfinanz Mobile Menu
  

Stiftungsberatung und Vermögensanlage für Stiftungen

Die Herausforderung

Viele vermögende Familien bauen einen Großteil Ihres Vermögens über Generationen hinweg auf und vornehmlich über eigene unternehmerische Bemühungen oder gelungene Immobilieninvestitionen.
Natürlich hat mancher einer auch mittels einer Karriere bei gleichzeitiger Sparsamkeit und gelungenden Investments ein Vermögen aufgebaut oder manche sind gar in den Genuss einer Erbschaft oder sonstigen plötzlichen Geldsegens gekommen.

Ab einem gewissen Alter folgt auf die Vermögensaufbauphase aber die sogenannte Vermögenserhaltungsphase.

Was über viele Jahre oder Jahrzehnte hart erarbeitet und aufgebaut wurde, soll nicht durch einen Schicksalschlag oder externe Faktoren plötzlich verloren gehen. Kluger Weise streuen sie dieses Vermögen später breit und holen sich Profis zur Unterstützung dazu, um Steuern und Kosten der Geldanlagen zu minimieren und unnötige Markt- und Produktrisiken, vorallem Totalverlustrisiken, weitestgehend aus Ihren Portfolien zu verbannen.

Vielleicht möchten Sie selber die Möglichkeit haben auch mal kürzer treten zu können, sich aus der Geschäftsführung zu verabschieden, vielleicht ins Ausland zu gehen, das Unternehmen zu übertragen – und das alles ohne das Unternehmen und damit das Familienvermögen zu gefährden? Auch soll das mit viel Schweiß und Herzblut aufgebaute Unternehmen kein leichtes Ziel für eine feindliche Übernahme werden?

Wenn Sie kein Unternehmen besitzen oder auch keine enge Verwandschaft bei Ihrer Erbschaft bedenken wollen, Sie hingegen aber eh schon ehrenamtlich aktiv sind oder rege Spenden tätigen, kann für Sie der Gedanke einer eigenen gemeinnützigen Stiftung auch ein spannendes Herzenprojekt sein. Auch wenn diese erst von Todes wegen Ihre Arbeit aufnimmt. Wäre ein Gespräch hierzu interessant für Sie?

Im Fokus stehen beim Vermögensschutz generell die weitestgehende Abschirmung des Familienvermögens vor zivilrechtlichen Risiken, wie zum Beispiel Ehescheidung, Erbstreitigkeiten oder eine Unternehmensinsolvenz, welche in die Privatinsolvenz und damit den Totalverlust allen aufgebauten Wohlstandes führten kann.

Daneben sorgen sich viele Mandanten auch vor negativen Steueränderungsrisiken, insbesondere droht der reicheren Bevölkerung das Los, die Zeche der überbordenden Staatsverschuldung nicht nur von Deutschland, sondern auch anderer EU-Staaten zu tragen. Der Überalterung der Bevölkerung trägt Ihr Übriges bei.

Und nicht zuletzt werden auch immer häufiger Begehrlichkeiten laut, verschiedene Enteignungsmaßnahmen umzusetzen, wir nennen es politische Risiken die sich manifestieren können, bereits gesehen mit Mietpreisbremse oder gar Mietendeckelung, aber auch Ungemach in Form des Lastenausgleichsgesetzes oder eines möglichen Goldverbotes dürfte vielen ein Begriff sein.

Die Folge

Lassen Sie Ihre Unternehmen einfach laufen, schieben unbequeme Planungen immer weiter auf oder blenden die oben genannten Risiken einfach aus und vertrauen einfach weiterhin Ihrem Geschick in der Geldvermehrung, wird es unweigerlich früher oder später zu teils unumkehrbaren negativen Überraschungen kommen, welche Sie dann weitaus mehr belasten werden. Im schlimmsten Fall steht Ihr freier und glücklicher Lebensabend auf dem Spiel und das mögliche Erbe für künftige Generationen ebenso.

Geld ist für die meisten von uns gedruckte Freiheit. Die Freiheit mit den Menschen die uns wichtig sind, die Dinge zu tun die für uns von Bedeutung sind. Viele Unternehmer wollen auf der Gesellschaft zurückgeben und engagieren sich gemeinnützig und wohltätig. Auch dieses Engagement und das eigene Vermächtnis sind leider immer mehr gefährdet.

Die Stiftung ist ein sehr effektives Mittel im Rahmen des Vermögensschutzes und kann die oben genannten Herausforderungen lösen und die negativen Konsequenzen helfen zu vermeiden.

Hier ist unabhängige und tatkräftige Unterstützung von Experten gefragt und der Ansatz für unsere Dienstleistung.

Wir sind zertifizierte Stiftungsberater mit hervorragendem Netzwerk

Die Honorarfinanz AG bietet spezielle Stiftungsberatungskonzepte an und hat mehrere zertifizierte Stiftungsberater (Frankfurt School of Finance) in Ihren Reihen. Zu Beginn können Sie sich erst einmal ganz neutral und professionell mit uns zu Ihrer persönlichen Situation und Fragen des Vermögenschutzes bzw. Vermögensübertragung unterhalten.
Wir werden Sie initial zu den Möglichkeiten und Vor- und Nachteilen verschiedener Stiftungsmodelle aufklären.
Geht es an die konkrete Umsetzung öffnen wir Ihnen gern unser Expertennetzwerk von hocherfahrenden Stiftungsberatern & -managern inkl. Fundraisingexperten, Steuerberatern und Anwälten in der DACH-Region und Liechtenstein.

Im weiteren Verlauf bringen wir auch gern ergänzend unser Spezial-Know-How ein, um vor allem entsprechende Anlagerichtlinien für Ihre Stiftung als Ergänzung zur Stiftungssatzung zu formulieren.

Die finale Arbeit erledigen die Anwälte. Unser Beitrag kann hier enden, muss er aber nicht.

Wenn Sie wollen, können Sie uns auf Dauer ins Expertengremium holen, um eine perfekt auf die Stiftungsbedürfnisse zugeschnittene, nach neuesten wissenschafltichen Erkenntnissen konzipierte Vermögensanlagestrategie zu gestalten und zu betreuen, welche höchste Effizienz und Transparenz aufweist und damit den Stiftungsvorstand nachhaltig von einer Sorge mehr befreit und aus der Haftung holt. Wir werden sicherstellen, das das Stiftungsvermögen real erhalten bleibt und der Stiftungszweck erfüllt werden kann. Provisionen oder eigene verborgene Interessen spielen bei unserer Betreuung als staatlich geprüfte Honorar-Anlageberater naturgemäß keine Rolle. Natürlich werden wir unser gesamtes Netzwerk aktivieren, um die Einwerbung weiterer Spenden und Zustiftungen zu fördern, sofern Sie eine gemeinnützige Stiftung gründen wollen oder bereits als Vorstand managen.

Wir sind in dem Bereich an einer langfristigen Partnerschaft auf Augenhöhe interessiert, durch welche Sie Ihre finanziellen Zielen erreichen bzw. der Stiftungszweck auf Dauer gesichert wird.

Wir arbeiten komplett produktunabhängig und neutral – so wie Sie es von Ihrem Steuerberater oder Anwalt gewohnt sind.

Exklusive Leistungen speziell für Unternehmer, künftige Erblasser, Wohltätige oder bestehende Stiftungen

  • initiale strategische Beratung zu Vermögensschutzkonzepten
  • Abwägung der Sinnhaftigkeit einer eigenen Stiftung oder ggfalls Treuhandstiftung
  • initiale Beratung sowohl zu deutschen Stiftungsformen als auch liechtensteinischer Familienstiftung
  • nahtlose Verknüpfung mit weiteren Experten zur Gründung Ihrer Stiftung
  • Kontakte im Stiftungsmanagement
  • Unterstützung bei der Formulierung von Anlagerichtlinien
  • Unterstützung bei der maßgeschneiderten Vermögensanlage mittels provisionsfreier Prdukte
  • fortlaufende Betreuung und Controlling, Vermögensmanagement
  • Im Rahmen der langfristigen Zusammenarbeit Unterstützung bei Mittelakquisition
  • Beratung zu weiteren Fragen der Nachfolge- und Erbschaftsplanung

Termin vereinbaren

Vereinbaren Sie jetzt einen unverbindlichen Beratungstermin.







    Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an leipzig @ honorarfinanz.ag widerrufen.


    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

    Sie haben Fragen?

    Wir haben für Sie die Antworten auf die häufigsten Fragen rund um die Honorarberatung zugsammengestellt. Häufige Fragen anzeigen

    Kostenfreies Strategiegespräch  
    Erfahrungen & Bewertungen zu Florian Zekert